Last updated 20/08/2014
Leaflet
541-00
D
Vergabe des UIC-Gütesiegels/UIC-Labels für Fahrzeug-Komponenten 
FREN
[ Obligatory ]
5. Ausgabe, März 2013 - Originalfassung
2-2013 ( 1/05/2013)
978-2-7461-2166-9
44 pages
Zusammenfassung In diesem Dokument wird das von der UIC angewandte Verfahren zur Bewertung der Konformität von Eisenbahnprodukten beschrieben. Die Konformität wird nach den TSI, den EN und den UIC-Merkblättern, in denen die Produktanforderungen enthalten sind, bewertet. Das Ergebnis des Verfahrens ist für das Produkt ein "UIC-Gütesiegel" ("UIC-Label"). Das vorliegende Dokument definiert die Anforderungen für die am Verfahren Beteiligten, dies sind insbesondere: der Antragsteller des "UIC-Gütesiegels", das für das Produkt zuständige UIC-Gremium (künftig kurz: "UIC-Gremium"), die UIC-Experten, die Laboratorien und Versuchszentren.